Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Einkaufsmarkt in Eppertshausen

    Darmstadt (ots) - Am Abend des 06.12.2003, gg. 20.40 Uhr, überfielen zwei bewaffnete Männer den Marktleiter und eine Angestellte eines Einkaufsmarktes in Eppertshausen. Die beiden Überfallenen wollten nach Ladenschluss und erfolgter Abrechnung den Markt verlassen, als sie von den beiden unbekannten Tätern abgepasst und in den Markt zurückgedrängt wurden. Der Marktleiter erhielt einen Schlag gegen den Kopf und trug eine stark blutende Platzwunde davon. Die Angestellte wurde gezwungen Büro und Tresor aufzuschließen, woraus die Täter eine bislang noch unbekannte Summe raubten. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: Beide ca. 180 cm groß und schlank. Beide dunkel gekleidet und jeweils mit dunkler Wollmütze mit Sehschlitzen maskiert. Beide Täter waren mit Faustfeuerwaffen bewaffnet. Sofortige Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen erfolglos. Der verletzte Marktleiter wurde durch das DRK zur ambulanten Versorgung in eine Offenbacher Klinik verbracht.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: