Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Versuchter Straßenraub in Traisa

    Darmstadt (ots) - Am frühen Morgen des Nikolaustages, gg. 07.15 uhr, versuchte ein unbekannter Mann einer 56-jährigen Fußgängerin die Handtasche zu entreißen. Die Tat ereignete sich in Traisa, auf einem unbeleuchteten Verbindungsweg zur Straße Am Wallborn. Aufgrund der heftigen und couragierten Gegenwehr der Frau, ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete zu Fuß. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 180-185 cm groß, bekleidet war wer mit einer Jeanshose und weiß/roter Oberbekleidung. Bei der Aktion wurde die resolute Dame leicht an der Hand verletzt. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben ohne Erfolg.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: