Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche im Ostkreis

Darmstadt (ots) - Münster/Babenhausen. Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro erbeuten bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in Münster und Babenhausen.

In Münster drangen Unbekannte am Samstag (29.11.03) in der Zeit zwischen 16.05 Uhr und 20.20 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Leskerstraße ein. Nachdem sie auf ein Flachdach geklettert waren, brachen die Täter ein Fenster auf, drangen in die Wohnung ein und suchten nach Wertgegenständen. Mit ihrer Beute, ca. 5.000 Euro Bargeld und einem Schmuckset aus Rotgold im Wert von ca. 4.000 Euro, verließen sie das Anwesen wieder durch die Haustür.

Ebenfalls Goldschmuck fiel den Tätern in die Hände, die in der Zeit zwischen Samstag (29.11.03), 17.30 Uhr und Sonntag (30.11.03), 02.55 Uhr, in ein Reihenhaus in Babenhausen einbrachen. Die Einbrecher versuchten zuerst erfolglos durch die Eingangstür des Anwesens in der Altdörfer Straße einzudringen, ihr Vorhaben gelang schließlich an der Terrassentür. Aus dem Haus entwendeten sie unter anderem goldene Halsketten, Ohrringe, Armreifen und Uhren im Gesamtwert von ca. 8.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeistation Dieburg unter Tel. 06071/965616 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: