Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnungseinbrüche

Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der Nacht zum Dienstag (25.11.) brachen bislang unbekannte Täter in zwei unmittelbar nebeneinander liegende Wohnhäuser in der Klappacher Straße ein. In einem Fall wurde die Haustür aufgehebelt. In das andere Haus gelangten die Einbrecher durch ein Kellerfenster, bei dem sie die Scheibe einschlugen. Die im hinteren Teil des Grundstücks befindliche Werkstatt wurde genau wie der Mercedes einer Bewohnerin, der auf dem Grundstück geparkt war, aufgebrochen. Häuser, Werkstatt und Pkw wurden von den Tätern eingehend durchsucht. Die Höhe des Schadens steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei bittet unter der Rufnummer 06151/969 3030 um Hinweise. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals daraufhin, dass in der momentanen dunklen Jahreszeit Einbrecher Hochkonjunktur haben. Lassen Sie sich daher von der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Telefon 06151/969 4030) über Einbruchschutz informieren! ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Merle Stegemann Telefon: 06151-969-2411 Fax: 06151-969-2405 Email: stegemann.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: