Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Cumputer-Anlage in Kirchengemeinde gestohlen - Weiterer Diebstahl während einer Veranstaltung

Weiterstadt (Darmstadt-Dieburg) (ots). Eine komplette Computer- Anlage, bestehend aus Rechner, Monitor, Tastatur, Mouse und Scanner sowie ein Telefon, eine Musikanlage und CD-Rohlinge, haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Kirchengemeinde im Ortsteil Braunshardt entwendet. In der Nacht zum Mittwoch (18./19.11.03) hebelten die Einbrecher eine Terrassentür auf und drangen in ein Büro ein. Der Versuch, ein Fenster aufzuhebeln scheiterte ebenso, wie der Versuch, eine im Gebäude befindliche Tür aufzubrechen. Der Schaden wird mit rund 3.000 Euro beziffert. Zum Abtransport des Diebesguts dürften die Täter ein Fahrzeug verwendet haben.

Während einer Veranstaltung im Gemeindehaus im Herrngartenweg hat sich am späten Mittwochabend (19.11.03) ein bislang unbekannter Täter an Kleidungsstücken von Besuchern zu schaffen gemacht. Der Dieb war zwischen 21.00 und 23.00 Uhr durch die unverschlossene Eingangstür in den Flur des Gemeindehauses gelangt. Entwendet wurden ein Paar Handschuhe sowie mehrere Schlüssel, u.a. auch der Autoschlüssel eines Veranstaltungsteilnehmers. Der Pkw des Geschädigten wurde mit dem Schlüssel geöffnet und durchwühlt. Entwendet wurde aber nach ersten Feststellungen nichts. Möglicherweise war der Täter beim Durchwühlen der abgelegten Kleidung gestört worden, da er das Gebäude nicht durch die Eingangstür, sondern durch ein Fenster an der Garderobe verließ.

Ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Diebstählen ist derzeit nicht erkennbar.

Hinweise nehmen die Beamten des 3. Polizeireviers in Darmstadt- Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969-3810 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: