Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schaufenster eingeschlagen - Vier Handy-Attrappen gestohlen - Täter übersahen Hinweisschild

Münster (Darmstadt-Dieburg) (ots). Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch (18./19.11.03) die Schaufensterscheibe eines Telefonladens in der Darmstädter Straße eingeschlagen und vier Handy- Attrappen im Wert von rund 80 Euro aus der Auslage entwendet. Mit einem bisher unbekannten Tatwerkzeug hatten die Täter ein ca. 50 cm großes Loch in die Scheibe geschlagen und dann in die Auslage gegriffen. Möglicherweise übersahen oder misstrauten sie einem im Schaufenster ausgelegten Hinweisschild, das darauf hinweist, dass es sich bei den im Schaufenster befindlichen Handys ausschließlich um Attrappen handelt. Der Schaden an der Schaufensterscheibe ist weit höher und wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Hinweise zu den unbekannten Einbrechern nimmt die Polizeistation in Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: