Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrradreifen gestohlen - 23-Jähriger nach Zeugenhinweis vorläufig festgenommen

Darmstadt (ots) - Einen 23-jährigen Mann aus Darmstadt haben Beamte des 2. Polizeireviers am Montagabend (17.11.03) unter dem Verdacht, einen Fahrradreifen am Platz der Deutschen Einheit gestohlen zu haben, vorläufig festgenommen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 20.25 Uhr eine männliche Person am Fahrradabstellplatz vor dem Darmstädter Hauptbahnhof beobachtet. Die Person montierte an einem dort verschlossen abgestellten schwarzen Trekking-Rad das komplette Hinterrad ab, entfernte sich in Richtung Rheinstraße und stieg dort in eine Straßenbahn ein. Aufgrund der genauen Angaben des Zeugen und der abgegebenen Personenbeschreibung konnte eine Streife den 23-jährigen Mann samt Hinterrad im Bereich Rheinstraße/Neckarstraße festnehmen. Der 23- Jährige gab den Diebstahl in seiner Vernehmung zu. Er wollte sich nach eigenen Angaben auf diese Weise ein Ersatzrad für sein eigenes defektes Fahrrad besorgen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: