Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand in einer Altenwohnanlage in Kelsterbach

Darmstadt (ots) - Am Samstag, den 15.11.2003, gegen 18.25 Uhr, schlugen plötzlich während des Betriebes aus dem Fernsehgerät einer 82-jährigen Bewohnerin einer Altenwohnanlage in der Kelsterbacher Moselstraße Flammen und das Gerät implodierte. Ein Löschversuch der 82jährigen Geschädigten scheiterte, die Wohnung stand kurz darauf in Flammen. Das Feuer schlug durchs Fenster an der Außenwand hoch und beschädigte diese und die darüber liegenden Fenster im ersten und zweiten Stock. Vor dem Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen konnte der Brand durch die Freiwillige Feuerwehr Kelsterbach gelöscht werden. Die Wohnung der Geschädigten brannte allerdings aus, der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die Wohnungsinhaberin wurde mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus nach Rüsselsheim gebracht. Die Bewohner der Anlage waren während der Löscharbeiten evakuiert worden. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Holle, KHK und PvD ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Telefon: 06151 - 969 3030 Email: ez.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: