Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Baustelleneinbrüche - Schaden ca. 27.000 Euro

Darmstadt (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag (13./14.11.03) auf einem Baustellengelände in der Siemensstraße mehrere Container aufgebrochen und dabei Werkzeuge und Arbeitsgeräte im Wert von ca. 27.000 Euro entwendet. Zugang hatten sich die Diebe über ein Tor verschafft, das sie aufhebelten. Anschließend machten sie sich an insgesamt vier Baucontainern verschiedener Firmen zu schaffen. Gestohlen wurden u.a. ein Rollgerüst, eine Holzleiter, mehrere Elektro-Sägen, Bohrmaschinen aber auch ein Schweißgerät. Weiteres Werkzeug wurde auch aus einem Keller, dessen Tür mit auf dem Gelände vorgefunden Werkzeugen aufgebrochen wurde, gestohlen. In dem Bau löschten die Täter zwei Neonröhren, um nichtentdeckt zu werden. Für den Abtransport der Beute müssen die Einbrecher ein Fahrzeug benutzt haben. Verdächtige Beobachtungen zu den Tätern und zu dem Fluchtfahrzeug nehmen die Beamten des Polizeipräsidiums Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9693030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: