Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Betrunkener zeigt sich in unsittlicher Weise

Darmstadt (ots) - Groß-Umstadt. Einen Exhibitionisten, der sich am späten Donnerstagabend (13.11.03) einer 43-jährigen Frau in der Wallstraße zeigte, konnte von einer Streife der Polizeistation Dieburg eine halbe Stunde später in Tatortnähe festgenommen werden. Die Geschädigte hielt sich gegen 23.00 Uhr in der Nähe ihres Autos auf einem Parkplatz auf. Ein Mann, von ihr als ca. 50 Jahre alt und mit beigefarbenen Parka bekleidet beschrieben, der plötzlich vor ihr stand, öffnete seine Jacke, so dass die 43-Jährige auf ihn aufmerksam wurde. Unter der Jacke war seine Hose geöffnet. Nachdem der Sachverhalt bekannt geworden war, konnte der Täter im Zuge der polizeilichen Fahndung von einer Streife gegen 23.30 Uhr im Bereich Georg-August-Zinn-Straße/Obere Marktstraße festgenommen werden. Der 57 Jahre alte Mann, der sich zur Zeit auf Montage befindet und in einem Hotel wohnt, stand unter Alkoholeinfluss. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marcus Jungermann Telefon: 06151-969-2412 Fax: 06151-969-2405 Email: Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: