Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Friseurgeschäft - Täter kam in der Mittagspause

    Darmstadt (ots) - In der Mittagspause ist ein bislang unbekannter Einbrecher am Mittwochnachmittag (12.11.03) in ein Friseurgeschäft in der Moosbergstraße eingedrungen. Der Täter hebelte eine Tür im Treppenhaus des Wohn- und Geschäftshauses und drang in die Räume des Ladens ein. Es gelang ihm jedoch nur, die Tür einen spaltbreit zu öffnen, da diese teilweise durch abgestellte Sachen versperrt war. Der Einbrecher musste sich durch den Türspalt zwängen, dürfte daher also von sehr schmaler Statur sein. Im Geschäft wurde eine Geldkassette mit rund 300 Euro Bargeld geplündert.

    Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9693030 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: