Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche im Landkreis

Darmstadt (ots) - Mühltal/Roßdorf. Bislang unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in eine Nieder-Ramstädter Schule in der Straße Am Steinbruch ein und entwendeten unter anderem einen Tresor. Aus einem Getränkemarkt in Roßdorf stahlen Einbrecher Alkoholika im Wert von ca. 2.000 Euro.

Die Unbekannten drangen in der Zeit zwischen Samstag (08.11.03), 15.00 Uhr und Montag (10.11.03), 07.00 Uhr, über eine Tür in die Schule ein. Aus dem Hausmeisterzimmer entnahmen sie Werkzeug, um weitere Verbindungstüren in dem Gebäude aufzubrechen. Mit einem am Tatort aufgefundenen Schlüssel verschafften sich die Täter Zutritt zu den Räumen der Schulleitung und des Sekretariats und entwendeten einen mit der Wand verschraubten Schranktresor. Sie erbeuteten neben diversen schuleigenen Gegenständen auch 850 Euro Bargeld.

Eine größere Menge alkoholischer Getränke entwendeten Einbrecher aus einem Getränkemarkt in Roßdorf-Gundernhausen. Die Täter brachen im Zeitraum von Samstag (08.11.03), 13.45 Uhr, bis Montag (10.11.03), 08.30 Uhr, eine Tür auf, über die sie in den Markt in der Bruchwiesenstraße gelangten. Mehrere Schränke, Schubladen und Kartons wurden durchsucht. Mit ihrer Beute - Spirituosen im Wert von ca. 2.000 Euro - konnten die Einbrecher unerkannt flüchten.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeistation Ober-Ramstadt unter Tel. 06154/63300 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: