Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Skrupelloser Dieb - Gehbehinderter Frau wurde nach Einkauf die Geldbörse gestohlen

Münster (Darmstadt-Dieburg) (ots). Am Mittwochvormittag (05.11.03) wurde einer gehbehinderten 82- jährigen Frau in einem Supermarkt in der Darmstädter Straße die Geldbörse gestohlen. Die Geschädigte, auf eine fahrbare Gehhilfe angewiesen, wurde nach Beendigung ihrer Einkäufe gegen 10.45 Uhr hinter dem Kassenbereich von einem Mann in ein Gespräch verwickelt. Skrupellos die Hilflosigkeit seines Opfers ausnutzend griff der bislang Unbekannte plötzlich in die an der Gehhilfe hängende Jutetasche der Frau, nahm die Geldbörse an sich und flüchtete aus dem Markt. Mit der schwarzen Ledergeldbörse fielen dem Täter rund 100 Euro Bargeld, eine Scheckkarte und Ausweispapiere des Opfers in die Hände. Bei dem bislang unbekannten Täter soll es sich um einen ca. 40-50 Jahre alten, ungepflegt wirkenden Mann handeln. Er soll ca. 170 cm groß sein. Zur Tatzeit war er mit blauen Jenas und einem roten Blouson bekleidet.

Zeugen, denen der flüchtende Täter aufgefallen ist und Hinweise zu dessen Identität oder Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: