Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mutmaßlicher Einkaufszentrum-Einbrecher festgenommen

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Den mutmaßlichen Täter, der dreimal in ein- und dasselbe Schreibwarengeschäft in der Kranichsteiner Grundstraße eingebrochen war und jedes Mal größere Mengen Zigaretten entwendete, hat die Polizei am Donnerstag (30.10.03) festgenommen. Die letzte Tat ereignete sich in der Nacht auf Dienstag (28.10.03). Damals wurden Waren im Wert von über 4.000 Euro (wir berichteten) gestohlen. Die Wohnung des 23-jährigen Darmstädters wurde nach Einholung eines richterlichen Beschlusses am gestrigen Tag durchsucht. Die Ermittler fanden in seinem Zimmer mehrere Zigarettenstangen und Feuerzeuge aus dem Bestand des mehrfach geschädigten Geschäfts. In seiner Vernehmung als Beschuldigter gab der polizeibekannte 23-Jährige die Einbrüche zu. Er wird sich in einem Strafverfahren wegen schweren Diebstahls zu verantworten haben. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marcus Jungermann Telefon: 06151-969-2412 Fax: 06151-969-2405 Email: Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: