Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Erneute Kontrollen im Drogenmilieu - Sechs Festnahmen

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Beamte des Polizeipräsidiums Südhessen haben mit Unterstützung der Hessischen Bereitschaftspolizei am Donnerstag (30.10.03) erneut zahlreich Personen im und um den Herrngarten herum kontrolliert. Sechs Männer wurden festgenommen.

Ein 30-Jähriger, der in Darmstadt wohnt, hatte ein gestohlenes Handy einstecken, das aus einem Einbruch stammte. Nach seiner Festnahme durchsuchten die Fahnder auch die Wohnung des Mannes. Sie fanden drei weitere Funktelefone, deren Herkunft bislang unklar ist. Der 30-Jährige wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt und wird heute vernommen.

Zwei 28 und 23 Jahre alte Männer ohne festen Wohnsitz wurden festgenommen, da gegen sie der Verdacht des illegalen Aufenthalts und der illegalen Arbeitsaufnahme bestand. Sie wurden erkennungsdienstlich behandelt. Die Beschuldigten werden am heutigen Freitag vernommen.

Entlassen werden konnte ein 20-jähriger Weiterstädter, nachdem seine Personalien feststanden und überprüft werden konnten.

Wegen des Erwerbs von über 12 Gramm Heroin wurde ein 27-Jähriger aus Babenhausen festgenommen. Nach seiner Vernehmung als Beschuldigter wurde auch er wieder entlassen.

Gegen einen 22 Jahre alten Mann ohne festen Wohnsitz ermittelt die Polizei wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln. Bei seiner Kontrolle trug der 22-Jährige neun verkaufsfertig portionierte Plömbchen Heroin mit sich. Er soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

Die Kontrollen der Polizei werden fortgesetzt.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: