Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg:Einbruch in benachbarte Geschäfte - Beute in Abdeckplane abtransportiert?

Darmstadt (ots) - Pfungstadt. Zigaretten, Alkoholika, Bargeld, Uhren und Modeschmuck sind die Beute bislang unbekannter Einbrecher, die in der Nacht auf Donnerstag (30.10.03) in zwei benachbarte Geschäfte in der Ringstraße einbrachen. Vermutlich wurden die entwendeten Waren im Gesamtwert von weit über 7.000 Euro in einer Pkw-Abdeckplane abtransportiert.

Die Unbekannten drangen in der Zeit zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr und Donnerstag, 05.00 Uhr, sowohl in das Lotto- und Zeitschriftengeschäft, als auch in den danebenliegenden Secondhand- Shop ein. An beiden Läden überwanden sie die Rollläden und öffneten gewaltsam die dahinterliegenden Eingangstüren.

In dem Secondhand-Laden stahlen die Einbrecher verschiedene Uhren- Modelle der Marke Swatch und Modeschmuck. Der Wert des Diebesguts steht bisher noch nicht genau fest. Aus dem Lottogeschäft wurden Zigaretten im Wert von ca. 6.000 Euro, Telefonkarten im Wert von ca. 900 Euro und 150 Euro Bargeld aus dem Kassenbestand entwendet. Außerdem bedienten sich die Täter an diversen Alkoholika in dem Laden.

Mutmaßlich mit einer Pkw-Abdeckplane, die auf einem nur wenige Meter von den Tatorten entfernten Pkw fest angebracht war, wurde die Beute abtransportiert. Die Plane wurde in der Nacht im Zeitraum von 01.30 Uhr bis 03.30 Uhr von dem Wagen abgenommen.

Im Rahmen der Tatortaufnahme durch die Polizeistation Pfungstadt wurden am heutigen Tag auf dem Gelände einer nahegelegenen Schule, der aus dem Lottogeschäft entwendete Kasseneinsatz, Werkzeug, sowie eine Tasche mit Modeschmuck, der aus dem Secondhand-Laden stammen dürfte, gefunden.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen und dem wahrscheinlich damit im Zusammenhang stehenden Diebstahl der Pkw-Abdeckplane bitte an die Polizeistation Pfungstadt, Tel 06157/95090.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412

Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: