Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Griesheim. Schmierfinken auf Tour - Mehrere Anwesen beschädigt

Darmstadt (ots) - Griesheim. Durch das Aufbringen von Graffiti beschädigten in der Nacht auf Donnerstag (23.10.03) bislang unbekannte Täter mehrere Anwesen und Einfriedungen in Griesheim. Bisher wurden sechs Taten angezeigt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 3.800 Euro.

Die Unbekannten besprühten eine Mauer in der Darmstädter Straße, in unmittelbarer Nachbarschaft eine Hauswand mit schwarzer Farbe. In der Oberndorfer Straße wurde eine Hauswand mit einem silberfarbenen Schriftzug verunstaltet. Mit blauer Farbe sprühten sie an einer Hauswand und der Grundstücksmauer eines anderen Anwesens in der Goethestraße sogenannte tags auf. Ebenfalls in der Goethestraße, wurden mehrere Gebäudeteile einer Schule durch Sprayer beschmiert. Hier verwendeten die Täter schwarze Farbe, um die Graffiti aufzubringen und verursachten den größten, bisher bekannt gewordenen Sachschaden.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich tagsüber mit der Polizeistation Griesheim in Verbindung zu setzen. Sachdienliche Hinweise können auch unter Tel. 06151/969 3030 beim Polizeipräsidium Südhessen mitgeteilt werden.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412

Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: