Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand in Clubhaus - Erhitztes Fett in Friteuse fing Feuer - ca. 15.000 Euro Schaden

Groß-Umstadt (Darmstadt-Dieburg) (ots). Bei einem Brand in einem Clubhaus in der Georg-August-Zinn-Straße ist am Mittwochnachmittag (15.10.03) ein Schaden von ca. 15.000 Euro entstanden. Friteusenfett, das auf einem Gasherd erhitzt worden war, hatte gegen 13.45 Uhr Feuer gefangen. Dadurch wurde auch eine Dunstabzugshaube und ein Abluftschacht in Mitleidenschaft gezogen. Gäste des Clubhauses konnten das Feuer vor dem Eintreffen der bereits alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Groß-Umstadt mit einem Feuerlöscher ersticken. Personen wurden nicht verletzt. Durch die Rußbildung entstand auch Schaden am Inventar.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: