Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Wohnhaus - Täter kam über den Balkon

Griesheim. (Darmstadt-Dieburg) (ots). Am Dienstag (07.10.03) hat ein bislang unbekannter Täter ca. 470 Euro Bargeld und Sammlermünzen bei einem Einbruch in einem Wohnhaus in der Pfungstädter Straße gestohlen. Zwischen 11.00 und 13.35 Uhr war der Einbrecher im Hinterhaus über eine Wendeltreppe und einen Balkon an ein gekipptes Fenster gelangt, durch das er dann in die Wohnung einstieg. Aus einem Wertfach, das der Täter aufhebelte, wurden Bargeld und Sammlermünzen entnommen. Über die Balkontür gelangte der Dieb wieder ins Freie.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation in Griesheim unter der Telefonnummer 06155/8385-0 entgegen.

Gerade jetzt zu Beginn der "dunklen Jahreszeit" weist das Polizeipräsidium Südhessen im Zusammenhang mit Einbrüchen in Wohnungen, Häuser und Geschäften erneut auf das kostenlose Service- Angebot ihrer Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle hin. Die Berater geben Ihnen vor Ort wertvolle Informationen, wie man sich besser gegen Einbrecher schützen kann. Nutzen Sie das Angebot und sprechen Sie mit unseren Fachleuten unter der Telefonnummer 06151/969-4030.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: