Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Räuberischer Diebstahl in Spielothek - Kassenaufsicht von flüchtendem Täter getreten

Schaafheim (Darmstadt-Dieburg) (ots). Zwei bislang unbekannte Männer haben am Dienstagnachmittag (23.09.03) die Kasse einer Spielothek im Heerweg geplündert. Eine 30-jährige Kassenaufsicht nahm die Verfolgung auf und wurde dabei von einem der flüchtenden Täter getreten. Gegen 15.00 Uhr, während einer Pause der Kassenaufsicht, betraten zwei Männer die Spielothek. Die hinzukommende Angestellte konnte einen der Männer gerade noch aus dem Gebäude flüchten sehen, einen weiteren Mann entdeckte sie hinter der Theke, als er sich an der Wechselkasse zu schaffen machte. Auch diese Person ergriff sofort die Flucht, konnte aber von der Frau an der Eingangstür eingeholt und festgehalten werden. Der Dieb konnte sich jedoch umdrehen, trat der 30-Jährigen gegen ein Knie und flüchtete ebenfalls aus der Spielothek nach links in den Heerweg. Die Verletzte humpelte zurück zur Wechselkasse und stellte fest, dass diese geleert wurde. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest, dürfte aber bei mehreren hundert Euro liegen. Die offenbar aufgeregte Frau verständigte die Polizei erst mit einiger Verzögerung. Eine Fahndung nach den Täter verlief bislang erfolglos. Die Verletzte klagte über starke Schmerzen am Knie, wollte sich jedoch selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Der vorübergehend festgehaltene Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 24-26 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkler Teint, dunkle Haare. Er trug einen dunklen Kapuzenpulli, Jeans und eine silberne "Panzerkette" um den Hals. Von seinem Mittäter liegt keine Beschreibung vor.

Hinweise nimmt die Polizeistation Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: