Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: 15-Jährige mit Trick beraubt - Handtasche mit Schlüsseln und Handy weg

Darmstadt (ots) - Eine 15-Jährige aus Darmstadt wurde am Sonntagabend (21.09.03) von einer etwa gleichaltrigen Jugendlichen auf dem Parkplatz im Orangeriegarten ihrer Handtasche beraubt. Die Geschädigte hatte die Bessunger Kerb im Orangeriegarten besucht und wurde gegen 18.00 Uhr am Autoscooterbetrieb von einem etwa 16 Jahre alten Mädchen angesprochen. Die Jugendliche gab vor, dass die 15-Jährige mit ihr kommen solle, da sie jemand kennenlernen wolle. Arglos ging das Mädchen mit der Unbekannten auf den Parkplatz. Dort forderte sie die andere Jugendliche auf, zu warten. Als sie sich ein wenig von der Unbekannten weggedreht hatte, wurde sie plötzlich von dem Mädchen zu Boden gestoßen. Die Täterin ergriff nun die Handtasche des Mädchens und lief in Richtung eines nahegelegenen Cafes davon. Dort wurde die Täterin später noch von ihrem Opfer in Begleitung von fünf bis sechs weiteren Jugendlichen gesehen. Die 15-Jährige blieb unverletzt. Ihre weiße Handtasche (mit schwarzen Henkeln) mit einer blauen Geldbörse, einigen Cent sowie mehreren Schlüssel, einer EC-Karte und einem Handy, wurde allerdings bislang nicht wieder aufgefunden.

Die Täterin wird wie folgt beschrieben: ca. 16 Jahre alt, ca. 160 cm groß und schlank, schwarze halblange Haare. Sie sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Bei den Begleitern soll es sich um etwa gleichaltrige männliche und weibliche Jugendliche gehandelt haben. Zwei dieser Mädchen hatten rote Haare mit Zöpfen.

Sachdienliche Hinweise zu der unbekannten Räuberin nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: