Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fünf Fahrzeuge aufgebrochen - Mehrere tausend Euro Schaden

Weiterstadt (Darmstadt-Dieburg) (ots). Fünf geparkte Fahrzeuge haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag (13./14.09.03) auf unterschiedlichste Weise aufgebrochen. Betroffen waren Pkw im Brunnenweg, Haydnstraße, Platanenweg und Am Krötenberg. Insgesamt vier Autoradios mit Cassettenteil und eines mit CD-Wechsler wurden aus den Fahrzeugen gestohlen. Ein Tatzusammenhang ist zu vermuten. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Hinweise zu den Diebstählen nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969-3810 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon:06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email:derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: