Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seitenscheiben eingeschlagen - Bisher vier Anzeigen erstattet

Darmstadt (ots) - Unbekannte Täter haben am Dienstagvormittag (09.09.03) in der Alsfelder Straße (Parkplatz Nordbad) die Seitenscheiben von mehreren abgestellten Fahrzeugen eingeschlagen. Aus dreien wurden persönliche Sachen der Fahrzeugnutzer gestohlen, u.a. auch Schulbücher und ein Zeugnis. Der Schaden wird auf insgesamt rund 1.500 Euro geschätzt. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass noch weitere Fahrzeuge aufgebrochen wurden, sich deren Besitzer aber bisher noch nicht gemeldet haben.

Anzeige erstattet hat dagegen der Besitzer eines grünen VW Busses, Baujahr 1994. Sein Fahrzeug wurde in der Nacht zum Dienstag (08./09.09.03) in der Rüdesheimer Straße gestohlen. Der fünfsitzige Bus war auf einem privaten Parkplatz in Nähe eines ehemaligen Bau- marktgeländes abgestellt. Die am Fahrzeug angebrachten amtlichen Kennzeichen DA-HB 916 sind entstempelt, d.h. das Fahrzeug ist zur Zeit nicht zum Verkehr auf öffentlichen Straßen zugelassen.

Hinweise zu den geschilderten Fällen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: