Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Strohballen brannten - Feuerwehren und THW mehrere Stunden im Einsatz

Griesheim (Darmstadt-Dieburg) (ots). Der Brand von ca. 30 gepressten Strohballen hat am Samstagabend (23.08.03) einen mehrstündigen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Griesheim, Weiterstadt und Gräfenhausen erforderlich gemacht. Gegen 22.20 Uhr hatte ein Zeuge den Brand im Dornheimer Weg gemeldet. Die Löscharbeiten dauerten über mehrere Stunden an. Dabei wurde auch das Technische Hilfswerk zur Unterstützung herangezogen. Diese mussten zur Brandbekämpfung die brennenden Strohballen mit einem Radlader auseinanderziehen. Der ebenfalls verständigte Landwirt konnte zwar noch einige der Ballen vor den Flammen in Sicherheit bringen, dennoch liegt die Schadenshöhe bei mindestens 500 Euro. Als Ursache des Brandes wird Brandstiftung vermutet. Die Polizei ermittelt. Hinweise nehmen die Beamten des Polizeipräsidiums Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 und der Polizeistation in Griesheim unter der Telefonnummer 06155/83850 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon:06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email:derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: