Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: "Höflicher" Einbrecher - Computer aus Wohn- und Geschäftshaus gestohlen

Darmstadt (ots). Mehrere Computer, ein Laptop und eine Geldkassette haben unbekannte Täter am Donnerstagabend (21.08.03) aus einem am Prinz-Emil-Garten gelegenen Wohn- und Geschäftshaus in der Heidelberger Straße entwendet. Die Eingangstür des Büros im 1. Ober- geschoss wurde aufgehebelt und auch mehrere Schreibtische aufgebrochen. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Ein Tatzusammenhang dürfte mit einem versuchten Büroeinbruch im 2. Obergeschoss bestehen. Gegen 21.00 Uhr hatte nach Zeugenangaben eine noch unbekannte männliche Person den Kopf in ein Büro hineingesteckt und sich, als er bemerkte, dass hier noch gearbeitet wird, mit dem Wort "Entschuldigung" auch sofort wieder verabschiedet. Die geschlossene Bürotür hatte der dunkelhaarige 18-30 Jahre alte Mann zuvor mit einem unbekannten Werkzeug geöffnet. Die Polizei geht davon aus, dass mehrere Täter an den Einbrüchen beteiligt waren. Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9693030 erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: