Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Streitigkeiten zwischen Mieter und Hausmeister
Polizeihubschrauber kreiste über Innenstadt

    Darmstadt (ots) - Noch unklar sind die Hintergründe von Streitigkeiten am Montagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in der Adelungstraße. Dort hatte nach den bisherigen Feststellungen der Polizei ein 22- jähriger Mieter den Hausmeister mit einem Messer bedroht. Gegen 15.35 Uhr alarmierte der Geschädigte über Notruf die Polizei. Da bis zu diesem Zeitpunkt unklar war, um was es genau ging, wurden drei Streifenwagen eingesetzt. Die Beamten konnten schnell den Vorfall aufklären. Die Ermittlungen dauern an.

    Für Aufregung in der Bevölkerung hatte ein Polizeihubschrauber gesorgt. Er kreiste für Minuten über die Darmstädter Innenstadt. Zahlreiche Anfragen bei den Medien und hiesiger Pressestelle zeugten für die Unruhe. Der Fall konnte rasch aufgeklärt werden. Die Besatzung des Polizeihubschraubers war wegen der Brände in Darmstadt sowie Groß-Zimmern unterwegs und hatte seine Unterstützung für den Einsatz in der Adelungstrasse angeboten, als die dortige Lage noch unübersichtlich war.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:kaerchner.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: