Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwei versuchte Schaufenstereinbrüche

Darmstadt (ots) - Ober-Ramstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg. In der Nacht zum Donnerstag, 31. Juli 2003, gegen 23.50 Uhr, haben bislang unbekannte Täter in der Straße "An der Sporthalle" in zwei benachbarte Geschäfte, Schreibwarenladen und Apotheke, die Schaufenster mit Kanaldeckeln eingeworfen. Durch Zeugen wurden drei Männer beobachtet und offensichtlich bei ihrer Tat gestört. Sie flüchteten zu Fuß zu einem ca. 50 Meter weiter geparkten Fahrzeug und fuhren mit quietschenden Reifen davon. Es soll sich um ein dunkles Kombi- Fahrzeug (VW oder Opel) gehandelt haben. Es enstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Tel. 06154/63300. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Heiner Jerofsky Telefon:06151-969-2400 Fax: 06151-969-2405 Email:jerofsky.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: