Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Scheune am Rand des Oberfelds abgebrannt

Darmstadt (ots) - Darmstadt. Eine offene Scheune im Katharinenfalltorweg am südlichen Rand des Oberfelds, die hauptsächlich zur Lagerung von Strohballen diente, brannte am Mittwoch (30.07.03)komplett ab. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt und die Freiwillige Feuerwehr Darmstadt Innenstadt brachten den gegen 07.45 Uhr ausgebrochenen Brand schnell unter Kontrolle. In der Scheune waren neben ca. 100 Rundballen Stroh auch zwei landwirtschaftliche Anhänger und ein Förderband untergestellt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06151/969 3030.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon:06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: