Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbruch in Messeler Gemeindeverwaltung - Zwei Tresore bei Babenhausen aufgefunden

Darmstadt (ots) - Messel/Babenhausen. Während des vergangenen Wochenendes brachen bislang unbekannte Täter in das Gebäude der Gemeindeverwaltung Messel im Kohlweg ein und entwendeten aus dem Anwesen zwei kleine Tresore mit Bargeld und Wertgegenständen im Gesamtwert von ca. 2.000 Euro. Nachdem die Einbrecher in der Zeit von Samstag, dem 26. Juli 2003, 12.00 Uhr, bis Montag, dem 28. Juli 2003, 07.15 Uhr, über die Kellerräumlichkeiten in das Anwesen eingedrungen waren, durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten. Dabei brachen sie mehrere Türen im Inneren des Gebäudes auf und verursachten einen Sachschaden von ca. 2.500 Euro. Die Unbekannten entwendeten zwei Tresorwürfel, sowohl aus einem Kelleraum, als auch aus dem Büro des Bürgermeisters. Dabei fielen ihnen unter anderem 700 Euro Bargeld, diverse Schlüssel und Dokumente, sowie fünf "Messeler Uhrpferdchenuhren" und Briefmarken mit Uhrpferdchenmotiv, Aufdruck Welterbe UNESCO, in die Hände. Am heutigen Tag (28.07.03) wurden beide Tresore im Babenhäuser Wald, in der Nähe eines Reitvereins, aufgebrochen aufgefunden. Die Täter ließen lediglich eine Uhr, mehrere Schriftstücke und einige Schlüssel zurück.

Das Polizeipräsidium Südhessen erbittet sachdienliche Hinweise zu diesem Fall unter Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon:06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: