Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Kiosk-Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Darmstadt (ots) - Darmstadt. Auf frischer Tat ertappt wurde ein
Einbrecher, der am Montag (28.07.03), kurz nach 01.00 Uhr, in der
Heinrich-Fuhr-Straße in einen Kiosk eingebrochen war. Der Mann konnte
noch am Tatort auf dem Sportgelände festgenommen werden. Zeugen
hatten verdächtige Geräusche wahrgenommen, als der 49-jährige Täter
eine Fensterscheibe des Verkaufsstands einschlug. Der polizeibekannte
Darmstädter wurde im Anwesen von den eingesetzten Streifenbesatzungen
angetroffen und festgenommen. Das Tatwerkzeug stellten die Beamten
sicher. Nach der Feststellung seiner Identität und einer
erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der 49-Jährige nach Hause
entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen versuchten
Einbruchdiebstahls.
ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon:06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: