Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Handtaschenraub auf der Mathildenhöhe

    Darmstadt (ots) - Ein ca. 15-18 Jahre alter Täter hat am Mittwoch (23.07.03) die Handtasche einer 54-jährigen Frau geraubt. Gegen 13.00 Uhr war die Frau auf der Mathildenhöhe unterwegs. Sie wurde von dem Jugendlichen plötzlich von hinten gegen den Rücken gestoßen. Der Räuber ergriff sofort ihre Handtasche und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Fahndung der Polizei, die erst verspätet von der Straftat Kenntnis erhielt, verlief bisher erfolglos. Auch die Handtasche mit mehreren Ausweisdokumenten der Geschädigten und einem Handy konnte bisher nicht aufgefunden werden. Der Täter soll dunkle kurze Haare tragen. Zur Tatzeit hatte er ein blaues T-Shirt und eine dunkle Hose an.

    Zeugen, die möglicherweise den flüchtenden Täter gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: