Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verdächtiger Koffer Bahnhof Reinheim Kreis Darmstadt-Dieburg

Darmstadt (ots) - Am 22.07.03, 15.28 Uhr, meldet ein 16jähriger Reinheimer über Notruf einen verdächtigen Koffer vor dem Bahnhof in Reinheim. Der Aktenkoffer stehe seit geraumer Zeit vor dem Bahnhof, zwischen geparkten Fahrzeugen, und sei niemandem zuzuordnen. Durch mehrere Streifen des Polizeipräsidiums Südhessen und den Bundesgrenzschutz wird der Bahnhof weiträumig abgesperrt, der Zugverkehr gestoppt. Nach Untersuchung durch Sachverständige des Landeskriminalamtes stellt sich heraus, daß es sich um ein harmloses, vergessenes Gepäckstück handelt, in dem ein Teppich tarnsportiert wurde. Der Zugverkehr wurde um 17.45 Uhr wieder freigegeben. Die Ermittlungen nach dem Eigentümer des Koffers dauern an. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Telefon:06151 - 969 3030 Email:ez.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: