Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Aus dem Fenster gestürzt / 42-Jähriger erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen

Darmstadt (ots) - Ober-Ramstadt. Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ist am Sonntag ein 42-Jähriger in ein Darmstädter Krankenhaus gebracht worden. Der Mann hatte seiner Bekannten bei Renovierungsarbeiten in ihrer Wohnung in der Baustraße geholfen. Beim Herausreichen von Möbelstücken aus einem Fenster im ersten Stock verlor der 42-Jährige das Gleichgewicht und stürzte ab. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Nach Erstversorgung durch den Notarzt, wurde der Mann mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Sein Zustand ist äußerst kritisch. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Karl Kärchner Telefon:06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 Email:kaerchner.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: