Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrecher erbeuten 1.880 Euro
Schlüsselversteck entdeckt

    Darmstadt (ots) - Bislang unbekannte Einbrecher haben am Donnerstagnachmittag in der Zeit zwischen 14.50 Uhr und 15.30 Uhr aus einem Mehrfamilienhaus in der Heimstättensiedlung 1.880 Euro erbeutet. Dazu reichte den Tätern 40 Minuten Abwesenheit der Bewohner aus, zumal sie einen der Wohnungstürschlüssel in einem Stromzählerkasten im Hausflur fanden. In der Dreizimmerwohnung durchsuchten sie Schränke und stahlen 880 Euro. Anschließend schlossen die Unbekannten sorgfältig die Wohnungstür ab und legten den Schlüssel an sein ursprüngliches Versteck zurück. Kein Problem schienen die Einbrecher mit dem Türschloss einer zweiten Wohnung (Bundbartschloss) zu haben. Dort fielen ihnen 1.000 Euro in Hände. Auch diese Tür verschlossen sie wieder und konnten mit ihrer Beute unerkannt entkommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:kaerchner.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: