Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrecher kamen während Geschädigte schliefen

    Darmstadt (ots) - Babenhausen. Während das Ehepaar und die Kinder schliefen, sind in der Nacht zum Dienstag unbekannte Täter in ihr Haus eingedrungen und haben Uhren, Schmuck, Kameras im Wert von 30.000 Euro gestohlen. Eine genaue Schadensaufstellung liegt noch nicht vor. Die Einbrecher bohrten einen Fensterrahmen auf und stiegen ein. Sie durchsuchten Büro und Wohnzimmer im Erdgeschoss und gingen in den ersten Stock. Dort schliefen die Geschädigten. Den Einbrechern gelang es, Schmuck- und Uhrenkasten von einer Kommode im Flur unmittelbar neben den Schlafzimmern zu stehlen, ohne dass dies von den Geschädigten bemerkt worden war. Mit ihrer Beute konnten sie ungehindert den Tatort verlassen. Hinweise werden an die Polizeistation Dieburg, Telefon (06071) 96560, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:kaerchner.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: