Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrzeuge mutwillig beschädigt

Darmstadt (ots) - Rund 5.500 Euro Schaden haben unbekannte Täter an drei geparkten Fahrzeugen im Innenstadtbereich angerichtet. Die Taten liegen im Zeitraum zwischen Sonntag (13.07.03) und Montagmorgen (14.07.03) begangen worden sein Bei einem BMW-Cabriolet, das ab Beginn des Sonntags in der Annastraße abgestellt war, wurde das Verdeck aufgeschlitzt, die Plastikheckscheibe herausgeschnitten und auf den Ledersitzen eine Creme verteilt. In der Goethestraße wurde im Zeitraum zwischen Sonntag-nachmittag und Montagmorgen aus einem weiteren Smart Cabriolet aus der Heckscheibe ein Rechteck herausgeschnitten. Bei einem am Montagmorgen zwischen 08.30 und 10.30 Uhr in der Grafenstraße parkenden Pkw BMW wurde die Lackierung auf beiden Seiten mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Ob die Beschädigungen von den gleichen Tätern begangen wurden ist derzeit nicht bekannt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 in Verbindung zu setzen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon:06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email:derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: