Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Blitzeinbruch in Tankstelle - Rumänenbande?

    Darmstadt (ots) - Seeheim-Jugenheim. In der Nacht zum Freitag, 11. Juli 2003, gegen 02.30 Uhr, fuhren vier unbekannte Täter mit einem Pkw rückwärts vor die Kassenanlage einer Tankstelle in der Heidelberger Straße und warfen mit einem Gullideckel die Scheiben ein und stahlen ca. 200 Stangen Zigaretten im Wert von ca. 6.000 Euro und warfen sie in den Kofferraum. Danach fuhren sie in Richtung Jugenheim davon. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grünen Opel-Record mit Heppenheimer Kennzeichen, der zuvor in Michelstadt entwendet worden war. Auch dort wurde in der gleichen Nacht ein ähnlicher Blitzeinbruch begangen. Eine Rumäne konnte in Michelstadt festgenommen werden. Den anderen Tätern war mit dem grünen Opel die Flucht gelungen.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon:06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email:jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: