Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand einer Gartenlaube greift auf Wohnhaus über

    Darmstadt (ots) - Wixhausen Wohnhausbrand Aus bislang ungeklärter Ursache geriet heute auf einem Anwesen der Messeler-Parkstraße eine Gartenlaube in Brand. Die Flammen griffen auf einen Schuppen und von dort auf einen Anbau des Haupthauses über, dessen Dachgiebel und Terrasse brannten. Der Brand wurde um 15.57 Uhr telefonisch gemeldet und zeitgleich von einer Streife des 3. Polizeireviers festgestellt. Die drei Hausbewohner wurden evakuiert und blieben unverletzt. Der Brand konnte durch die Berufsfeuerwehr Darmstadt und die Freiwillige Feuerwehr Wixhausen gelöscht werden. Während der Löscharbeiten musste die Messeler Parkstraße für den Verkehr gesperrt werden. Nach vorläufigen Schätzungen beläuft sich der entstandene Schaden auf ca. 40.000 Euro. Weitere Ermittlungen werden durch die Darmstädter Kriminalpolizei geführt.

Dolle, PHK und PvD beim Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: