Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahme

Darmstadt (ots) - Ein 34 Jahre alter Libanese ist am Montagabend von einer Zivilstreife in der Innenstadt festgenommen worden. Bei einer Kontrolle versuchte der Mann, einen Beutel mit 42 Gramm Kokain wegzuwerfen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizisten zwei Plomben mit weiteren, jeweils fünf Gramm Kokain und 270 Euro Bargeld, offenbar aktueller Erlös aus Drogengeschäften. Kokain und Geld wurden sichergestellt. Bei weiteren Überprüfungen stellte sich heraus, dass gegen den Wohnsitzlosen ein Haftbefehl des Amtsgerichts Darmstadt vorlag. Danach wurde der Mann wegen Drogendelikten gesucht. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Karl Kärchner Telefon:06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 Email:kaerchner.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: