Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Siegmayer verhaftet

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. Der seit dem 23. Juni 2003 bei einem Ausgang aus der JVA Darmstadt-Eberstadt in Darmstadt entwichene Häftling, der 47- jährige Fritz Siegmayer aus Darmstadt, konnte heute in den frühen Morgenstunden (8.7.2003) durch Fahndungseinheiten des Polizeipräsidiums Südhessen und Beamte der Hessischen Bereitschaftspolizei in einer Wohnung in Büttelborn-Worfelden (Landkreis Groß-Gerau) angetroffen und verhaftet werden. Durch umfangreiche, teilweise verdeckt geführte Ermittlungen, hatte die Kriminalpolizei sechs mögliche Aufenthaltsorte des Mannes recherchiert. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt waren für diese sechs Wohnungen in Darmstadt, Hummetroth, Büttelborn-Worfelden und Langen Durchsuchungsbeschlüsse durch das zuständige Amtsgericht ausgestellt worden, die heute zeitgleich vollstreckt wurden. Der Verhaftete befindet sich zur Zeit noch im polizeilichen Gewahrsam und wird noch heute in eine hessische JVA verbracht.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon:06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email:jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: