Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Handtasche geraubt - Zwei jugendliche Täter flüchteten mit Fahrrädern

    Darmstadt (ots) - Einer 75-jährigen Frau wurde am Sonntagnachmittag (06.07.03) von zwei bislang unbekannten jugendlichen Tätern ihre Handtasche geraubt. Die Tat ereignete sich gegen 15.50 Uhr auf einem an die Feldgemarkung angrenzenden Fußweg an der Arnimstraße im Stadtteil Arheilgen. Die Geschädigte war mit ihrem Fahrrad auf dem Fußweg unterwegs und hatte ihre Handtasche umgehängt. Einer der beiden Täter, ebenfalls mit Fahrrädern unterwegs, riss der Frau beim Entgegenkommen die Handtasche weg und flüchtete mit seinem Komplicen. Geraubt wurden eine braune Lederhandtasche, eine Geldbörse mit ca. 20 Euro Bargeld und mehrere Schlüssel. Die 75- Jährige blieb unverletzt. Die flüchtigen männlichen Personen sollen ca. 16 Jahre alt sein. Einer hatte schwarze, der andere braune Haare. Sie sollen auf sehr alten und klapprigen Rädern geflüchtet sein.

    Hinweise bitte an die Beamten des 3. Polizeireviers in Darmstadt- Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969-3810.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: