Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Überfälle

    Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Sonntag, 06. Juli 2003, gegen 02.40 Uhr, nötigte ein unbekannter Täter in aggressiver Weise einen 21-jährigen Mann an der Kreuzung Frankfurter Straße Ecke Rhönring zur Herausgabe seines Handys NOKIA. Täterbeschreibung: Ca. 25 Jahre alt, 180 cm groß, bullige Erscheinung, Deutscher, südhessischer Dialekt, weiße Baseballmütze, weißen Pullover schwarze Trainingshose.

    Am Sonntag, 06. Juli 2003, gegen 15.50 Uhr, fuhr eine 74-jährige Frau mit ihrem Fahrrad die Arminstraße im Stadtteil Arheilgen, als ihr zwei Radfahrer entgegenkamen. Einer der beiden riss der Frau plötzlich gewaltsam die umgehängte Handtasche vom Arm. Danach flüchteten die beiden ca. 16 Jahre alten Jugendlichen. In der braunen Lederhandtasche waren ca. 20 Euro Bargeld und die Hausschlüssel. Nähere Personenbeschreibungen waren nicht möglich.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon:06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email:jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: