Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand bei Spedition in Darmstadt

    Darmstadt (ots) - Am Sonntag den 15.06.03 gegen 02.30 Uhr entdeckte eine Polizeistreife des 3. Polizeireviers in Darmstadt den Brand auf dem Gelände einer Spedition in der Otto-Röhm-Straße. Vermutlich Brandstiftung dürfte die Ursache sein, daß zwei LKWs mit Sattelauflieger, ein LKW mit Anhänger und ein PKW völlig ausbrannten. Die LKWs hatten Reifen und Spraydosen geladen. Das Feuer drohte auch auf ein dort stehendes Mehrfamilienhaus überzugreifen. Vorsorglich wurde das Haus evakuiert und die Bewohner für kurze Zeit in einem bereitgestellten Bus untergebracht. Zeugen haben beobachtet, daß sich zwei dunkel gekleidete Personen vom Brandort entfernt haben. Die Personen seien ca. 170 - 180 cm groß gewesen, einer trug eine Baseballkappe. Eine sofortige Fahndung nach den beiden Personen blieb erfolglos. Die Löscharbeiten der Berufsfeuerwehr Darmstadt dauerten bis in die Morgenstunden an. Durch ausgetretenen Dieselkraftstoff kam es auch zur Verunreinigung des in der Nähe fließenden Darmbaches. Zur Reinigung und Entsorgung wurde eine Spezialfirma aus Frankfurt beauftragt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: