Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Schule und Kindergarten - Möbeltresor mit Bollerwagen abtransportiert

Dieburg (ots). Zwei Einbrüche in eine Schule und einen Kindergarten "Auf der Leer" wurden in der Nacht zum Donnerstag (11./12.06.03) durch bislang unbekannte Täter verübt. In die Schule waren der oder die Täter über ein Oberlichtfenster, das aufgehebelt wurde, eingestiegen. Anschließend wurden im Schulgebäude mehrere Zwischentüren mit Brachialgewalt aufgebrochen und die Räumlichkeiten durchsucht. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von mindestens 5.000 Euro. Gestohlen wurde letztlich nur ein Sparschwein mit ca. 100 Euro Bargeld. Vermutlich die gleichen Täter drangen auch in einen benachbarten Kindergarten ein. Hier wurde die Eingangstür aufgehebelt. Die Täter erbeuteten zwei Geldkassetten und einen Möbeltresor, der mit einem Bollerwagen der Einrichtung abtransportiert wurde. Der genaue Schaden ist noch nicht bekannt, wird aber bisher auf ca. 2.600 Euro geschätzt.

Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt die Polizeistation Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: