Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Sportlerheim und Freischwimmbad

Groß-Umstadt/Schaafheim (ots). Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag (01./02.06.03) in ein Sportlerheim in der Schlierbacher Straße im Ortsteil Kleestadt eingebrochen. Über eine Kaminluke waren die Einbrecher in das Gebäude eingestiegen. Zuvor hatten sie sich bereits an zwei Türen und einem Dachflächenfenster zu schaffen gemacht. Im Inneren suchten die Täter offenbar gezielt nach Geld. Letztlich entwendeten sie aber nur ca. 15 Euro Bargeld aus einem Sparschwein.

1.500 Euro Bargeld, rund 100 Päckchen Zigaretten und einen Radio-CD- Recorder haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag (02./03.06.03) aus einem Kiosk des Freischwimmbades in Schaafheim entwendet. Die Täter waren über die Umzäunung im Schlierbacher Weg gestiegen, hebelten zwei Fenster zu einem Personal- bzw. Kassenraum auf und durchsuchten erfolglos verschiedene Behältnisse. Anschließend machten sie sich an den Rollläden des Schwimmbadkiosks zu schaffen, hebelten dessen Fenster auf und erbeuteten aus der Ladenkasse rund 1.500 Euro Münzgeld, die Zigaretten und den Radio-CD-Recorder. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt. Bereits in der Nacht zum Montag hatten unbekannte Täter den Kiosk mit einem Edding-Stift beschmiert. Ob hier ein Zusammenhang mit dem Einbruch in der darauffolgenden Nacht besteht ist nicht bekannt.

Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt die Polizeistation in Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: