Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Vermehrt Einbruchsdiebstähle - Polizei bittet um Hinweise

Darmstadt (ots) - Modautal. Seit einigen Tage registriert das Polizeipräsidium Südhessen zunehmend Einbruchsdiebstähle in Geschäfte, Wohnungen und Fahrzeuge. So brachen bislang unbekannte Täter in den letzten Tagen in Geschäfte und Fahrzeuge im Raum Modautal und Balkhausen ein. Die Polizei geht mittlerweile davon aus, dass die Einbrüche auf das Konto von osteuropäischen Bandenstraftätern gehen könnten und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung. In den letzten Jahren hatten solche Banden vermehrt in Wäldern Quartier gemacht. Auch Erdbunker waren durch die Täter seinerzeit angelegt worden. Die Polizei bittet daher die Bevölkerung, insbesondere Waldspaziergänger, auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge zu achten. Jede zunächst noch so unwichtig erscheinende Beobachtung könnte für die Beamten von Interesse sein. Hinweise nehmen die örtlichen Polizeidienststellen rund um die Uhr entgegen. In dringenden Fällen können sich die Bürger auch über die Notrufnummer 110 mit der Polizei in Verbindung setzen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon:06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email:derigs.ppsh@t-online.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: