Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahmen bei Dieseldiebstahl aus Lkw

    Darmstadt (ots) - Babenhausen. Beamte der Polizeistation Dieburg haben in der Nacht zum Mittwoch vier Männer und eine Frau aus Babenhausen festgenommen. Sie wurden beim Dieselklau auf einem Parkplatz ertappt. Eine Hydraulikpumpe war bereits an einem Lkw angesetzt. Zeugen hatten gegen 23.30 Uhr zwei Männer beobachtet, wie sie sich an dem Fahrzeug zu schaffen machten und die Polizei alarmiert. Die Streife sichtete zunächst zwei Männer (26, 31). Der Jüngere ergriff beim Anblick des Polizeiautos sofort die Flucht, konnte aber nach wenigen Metern Sprint von einem Beamten eingeholt werden. Beide wurden festgenommen. Fast zeitgleich nahmen die Beamten einen Pkw wahr, in dem der 52-jährige Vater des 31-Jährigen, ein 22-Jähriger und eine 22-jährige Frau saßen. Die Personen wurden ebenfalls festgenommen, nachdem die Polizisten im Fahrzeug eine Eisensäge und Ringschlüssel gefunden hatten und deutlich wurde, dass alle zu einer Familie gehörten. Mit den Werkzeugen wurde offenbar der Tank geknackt.

    Bei weiteren Überprüfungen stellte sich heraus, dass gegen den 31- Jährigen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Dieburg vorlag. Danach hat der Mann eine 60-tägige Freiheitsstrafe zu verbüßen oder 1.533,88 Euro zu leisten.

    Bis auf den 31-Jährigen sind alle Beschuldigten inzwischen wieder auf freien Fuß, werden sich in einem Strafverfahren zu verantworten haben.

    Die örtliche Feuerwehr war ebenfalls im Einsatz, da Öl aus der Hydraulikpumpe ausgelaufen war und dieses fachgerecht abgebunden werden musste.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon:06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email:kaerchner.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: