Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fünf Schüsse - eine Strafanzeige

    Darmstadt (ots) - Fünf Schüsse aus einer Schreckschusspistole hat am Mittwochnachmittag ein 19-Jähriger Pfungstädter im Bauerngarten an der Modaupromenade im Stadtteil Eberstadt abgegeben. Angeblich wollte er die Funktionstüchtigkeit seiner frisch reparierten Waffe testen. So zumindest seine Schilderung gegenüber den Beamten des Polizeipostens Eberstadt, die der "Funktionsprüfung" ein Ende bereiteten. Die Waffe wurde samt der dazugehörigen Munition sichergestellt. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: