Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Baustellendiebstahl - Schaden ca. 40.000 Euro

Erzhausen (ots)(Landkreis Darmstadt-Dieburg). Elektrowerkzeuge und eine Verputzmaschine im Gesamtwert von ca. 40.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch von einer Baustelle in der Industriestraße entwendet. Die Täter hatten sich über eine mit einer Schranke gesicherten Zufahrt Zugang zu dem am östlichen Rand der Gemeinde Erzhausen gelegenen Gelände verschafft. Zunächst hatten die Täter eine in Nähe der Schranke stehende Laterne außer Betrieb gesetzt, indem sie den Lampenschirm abschraubten und die Glühbirne zerstörten. Dann wurde auch die Schranke abmontiert und entfernt. Auf dem ca. 10.000 qm großen Gelände, auf dem zur Zeit mehrere Reihenhäuser gebaut werden, brachen die Täter anschließend in drei der Häuser ein, um dort Werkzeuge mehrerer Baufirmen zu stehlen. Die Polizei geht davon aus, geht von mehreren Tatbeteiligten aus, die zum Abtransport einen Lkw oder einen Kleintransporter benutzten.

Hinweise nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen unter der Telefonnummer 96151/9693810 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: