Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrzeuge mit Schlüssel zerkratzt - Polizei nimmt 28-Jährigen Pfungstädter vorläufig fest

Pfungstadt (ots) (Landkreis Darmstadt-Dieburg). Einen 28-jährigen Pfungstädter haben Beamte der Polizeistation Pfungstadt am frühen Sonntag (27.04.03)unter dem Verdacht festgenommen, mindestens acht parkende Fahrzeuge mit einem Schlüssel zerkratzt zu haben. Ein Zeuge hatte gegen 01.55 Uhr die Beamten alarmiert, da er einen jungen Mann bei den Sachbeschädigungen im Bereich der Ringstraße beobachten konnte. Der stark alkoholisierte Tatverdächtige (Alkoholtest 1,49 Promille)konnte durch eine Streifenbesatzung in der Feldstraße angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Er wurde zur Ausnüchterung und um weitere Taten zu verhindern in das Polizeigewahrsam eingeliefert. In einer sich anschließenden Vernehmung räumte er die Sachbeschädigungen ein. Durch die Polizei konnten acht beschädigte Fahrzeuge ermittelt werden. Der Schaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen. Die Besitzer der Fahrzeuge und eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Pfungstadt unter der Telefonnummer 06157/95090 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon:06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email:derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: